Für persönliche Online-Interviews suchen wir Entscheider (m/w) aus Deutschland, die Waren mit großen Transportlogistikern versenden. Sollten Sie jemanden kennen, auf den die unten genannten Kriterien zutreffen, bedanken wir uns im Falle einer Vermittlung mit einer großzügigen Vermittlungsprovision.

Wir suchen Personen mit folgenden Kriterien

  • Ihr Unternehmen hat einen Mindestumsatz von 10 Mio. Euro/Jahr
  • Ihr Unternehmen versendet regelmäßig (d.h. mind. 1x im Monat) Waren über Logistikdienstleister in Deutschland oder der EU (Ausgeschlossen: Firmen, die ausschließlich Gefahr- oder Kühlgüter versenden)
  • Ihr Unternehmen versendet Waren mit einem der folgenden Dienstleister v.a. als Komplettladungsverkehr (buchen komplette Wagenladungen):

    • Amazon Freight
    • DHL Freight
    • DB Schenker
    • Kühne & Nagel
    • Dachser

ODER Ihr Unternehmen erfüllt eines der folgenden Sonderkritieren:

  • Beliefert ausschließlich Amazon-Zentren/Lagerhäuser (= Amazon-Zulieferer)
  • Versendet hauptsächlich Sammel- oder Teilwagenladungen (Dienstleister egal) = LTL Shippers
  • Nutzt Kurzlagerungsdienstleistungen für Warentransits (= „Flexible transit“) beim Warenversand
  • Nutzt die Dienstleistungen des „Palleten-Tauschs“ (= „Pallet exchange“) beim Warenversand

Sie passen in die Zielgruppe oder kennen jemanden, der passt? Dann nutzen Sie einfach die folgenden Formulare zur Anmeldung/Vermittlung!

Termine der Interviews: ab dem 30.06.2022 (Donnerstag), Zeiten individuell abstimmbar
Dauer der Interviews: ca. 60 Minuten
Aufwandsentschädigung: 120,- EUR
Vermittlungsprämie: 60,- EUR

Bevorzugt gesuchte Branchen: Einzelhandel, Großhandel, Lebensmittelhandel und/oder Produkthersteller.
Die Teilnehmer müssen mind. (Mit-)entscheider über Dienstleister für Straßenfracht Warenversand im Unternehmen sein.


Anmeldung "Frachtdienstleister"

Anmeldung Frachtdienstleister

Anmeldung Frachtdienstleister

Vermittlung "Frachtdienstleister"

Vermittlung Frachtdienstleister

Vermittlung Frachtdienstleister